Geschichte der Kanzlei

SORECO AUDIT ist eine Kanzlei französischer Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte mit Niederlassungen in Spanien, Italien und Portugal.

Die Kanzlei wurde 2002 auf Initiative von Stéphane DERUY gegründet und hat sich von Anfang an auf die Beratung französischer und internationaler Unternehmen spezialisiert, die in Spanien, Italien und Portugal investieren. Mit unseren Partnern Brigitte BABOULÈNE (Bereich Recht) und Xavier HECKLER (Wirtschaftsprüfung) haben wir uns auf Firmengründungen und die Betreuung von Tochtergesellschaften französischer Unternehmen in den Bereichen Buchhaltung, Steuern, Sozialversicherung und Recht in Spanien, Portugal und Italien spezialisiert.

SORECO war zunächst in Madrid ansässig und expandierte sukzessive in ganz Spanien, später auch nach Portugal und Italien. Heute sind wir ein führender Anbieter für Dienstleistungen für französische und internationale Unternehmen. Die Partnerschaft mit einem neuen Wirtschaftsprüfer, Alexis MAGIE, führte nach 20 Jahren stetigen Wachstums dazu, dass wir im Jahr 2012 eine Zweigstelle in Barcelona sowie im Jahr 2014 eine Zweigstelle in Lissabon eröffneten. Ende 2015 erreichten wir einen weiteren Meilenstein mit der Eröffnung einer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei in Mailand.

Vielfältige Branchen und renommierte Mandanten

Die Mandantschaft unserer Kanzlei setzt sich primär aus Tochtergesellschaften renommierter französischer und internationaler Unternehmen zusammen. SORECO betreut heute mehr als 500 Mandanten, wobei wir sind in den unterschiedlichsten Branchen tätig sind:

Alle Dienste anzeigen
Geschichte der Kanzlei

Unternehmen aus allen Branchen:

  • Neue Informations- und Kommunikationstechnologien (NIKT)
  • Anbieter digitaler Dienste
  • Erneuerbare Energien
  • Banken, Versicherungen
  • Immobilien
  • Hotelgewerbe/Gastronomie
  • Textilindustrie (Konfektion)
  • Transport/Logistik
  • Lebensmittelindustrie
  • Gesundheit, Kosmetik, Hygiene, Medizin
  • Audiovisuelle Medien